Neueste Themen

» Moin
So 08 Apr 2018, 18:21 von René

» TEW: Hardy_Boy
Sa 13 Jun 2015, 12:41 von Hardy_Boy

» Zockt ihr noch ?
So 01 Jun 2014, 16:30 von Hardy_Boy

» Mr.Amazing GFX
Sa 31 Mai 2014, 16:20 von Marvin MRA

» Was hört ihr gerade ?
Fr 30 Mai 2014, 17:09 von René

» Der nächste User ...
Di 27 Mai 2014, 14:22 von René

» Eure Traumelf
Mo 20 Aug 2012, 19:48 von Kevinator08

» Hallo??????????????
Di 13 Sep 2011, 08:53 von under82

» BBB - BENNYS BACK BITCHES
Di 09 Aug 2011, 00:52 von The Miz

Dezember 2018

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Kalender Kalender

Vote

Hier gehts zur neuen Topliste

    PWA Extreme Warfare IV - Big Battles

    Teilen

    Umfrage

    Wie bewertet ihr diese Ausgabe?

    [ 0 ]
    0% [0%] 
    [ 3 ]
    100% [100%] 
    [ 0 ]
    0% [0%] 
    [ 0 ]
    0% [0%] 
    [ 0 ]
    0% [0%] 
    [ 0 ]
    0% [0%] 

    Stimmen insgesamt: 3
    avatar
    Last Call

    Anzahl der Beiträge : 259
    Anmeldedatum : 17.11.10
    Alter : 22
    Ort : Falkensee, Brandenburg

    PWA Extreme Warfare IV - Big Battles

    Beitrag  Last Call am Fr 18 Feb 2011, 19:33

    Opener

    Nach einem kurzen Eröffnungsvideo, kommt der Entrance von Ric Flair der mit einem "Woooooooo" in Richtung Ring schreitet. Dort kommt er gleich zur Sache:

    "Der allererste PPV in unserer jungen Geschichte steht bevor und er wird euch alle begeistern. Es wird das Finale des Turniers stattfinden, in dem werden Ryan Carter, Deadgame und Jeff Deritton gegeneinander um den PWA Undisputed Heavyweight Championship antreten. Dann haben wir noch das kleine Finale mit Taka Omega vs. René vs. Mike Pain. Das ist aber noch nicht alles. Denn Powerhorse wird noch gegen Speedrocker kämpfen und Wolfskin gegen Ronin."

    Die Fans scheinen gefallen an der Matchcard gefunden zu haben.

    "Vor dem PPV werdet ihr auch heute einige interessante Matches zu sehen bekommen. So treten heute im ersten Match Ronin Mistico & Speedrocker gegen Jack Wolfskin & Mike Pain an. Taka Omega und Ryan Carter geben sich die Ehre in einem No Disqualification Match und im Main Event gibt es das Handicap Match zwischen Jeff Deritton gegen Fast & Strong. Viel Spaß"

    Flair deutet nun auf zwei hübsche Blondinen in der ersten Reihe und sagt:

    "Ihr zwei, heute nacht, bei mir im Hotelzimmer, wooooooooooooo!"

    Und macht eine eindeutig zweideutige Hüftbewegung bevor er die Halle verlässt.

    ~ Spot zum PPV "New Age" ~

    1. Match
    Ronin Mistico & Speedrocker (w/ Deritton) vs. Jack Wolfskin & Mike Pain

    Nun sind wir aus dem Werbespot zu unserem ersten PPV zurück und sehen schon das Team von Ronin & Speedrocker. Diese werden von Jeff Deritton begleitet. Nun brechen Buhrufe in der Halle aus...

    … und kurze Zeit später sieht man schon den Grund dafür. Jack Wolfskin kommt auf die Rampe gelaufen und stellt sich ganz an deren Anfang. Er geht die Rampe selbstbewusst herunter und ignoriert die Fans nahezu. Dann steigt er auf den Ringapron und setzt den Fuß durch die Seile und betritt diesen. Er hebt nur kurz selbstbewusst den Arm und dann kann das Match schon fast starten. Doch es fehlt ja noch sein Partner.

    Als er im Ring steht ertönt auch schon die Theme von Mike Pain, als dieser sich auf den Weg in die Halle und zum Ring macht bekommt er gemischte Reaktionen vom Publikum. Jack Wolfskin blickt abfällig zu ihm nach draußen, aber gefühllos stellt sich Pain zu ihm. Als alle im Ring sind, wird das Match gestartet.

    Ding, Ding, Ding!

    Auf der einen Seite startet Ronin, auf der anderen Jack Wolfskin. Ronin weicht nach und nach einigen Schlägen aus und zeigt dann selber einige Schläge in den Nacken von Jack. Doch dieser dreht sich nur wütend um und packt seinen Gegner am Kopf. Er verpasst ihm einen harten Headbutt und Ronin geht zu Boden. Dieser rollt sich zu seiner Ecke und hält sich den Kopf, Wolfskin verhöhnt seinen Gegner mit einigen Gesten. Dieser findet das gar nicht lustig und rennt los. Er rutscht unter dem Big Boot von Jack durch und tritt nun mehrmals in die Seite seines Gegners. Dieser versucht sich ein wenig zu entziehen, doch Ronin setzt sogleich mit einem Dropkick gegen das Knie nach. Wolfskin sackt ab und Ronin springt auf die Seile um einen Springboard Moonsault zu zeigen, doch Jack reißt ihm das Bein weg und so knallt Ronin hart mit dem Hals auf das oberste Ringseil. Er windet sich am Boden und hält sich den Hals, er klopft dabei wie wild mit den Beinen auf den Boden. Deritton wirkt draußen schon leicht genervt und gibt Speedrocker einige Anweisungen. Dieser versucht seinen Partner zum Wechsel zu bringen doch Ronin kassiert in der Zwischenzeit schon viele harte Kniestöße in die Rippen und dann einen schönen Hip Toss. Nun wechselt Wolfskin mit Pain und hält Ronin für diesen fest. Mike läuft an und zeigt einen sehr harten Running Punch in den Magen von Ronin, welcher sich natürlich gleich nach unten bückt. Doch Pain ist clever und haut seinem Gegner auch gleich noch hart ein Knie ins Gesicht. Ronin geht stark angeschlagen zu Boden, 1... 2.., Kickout. Speedrocker wird draußen schon fast verrückt (Deritton ebenso). Pain nimmt den angeschlagenen Ronin nun nach oben (auf seine Schultern) und will ihn auf die Matte befördern, doch Ronin kann mit einem wunderbaren DDT kontern.

    Nun hat Ronin mal eine Aktion gezeigt und die sogar nah an seiner Ecke. Dadurch gelingt ihm kurz nachdem Pain sich wieder aufgerichtet hat der Wechsel und Speedrocker springt gleich mit einem Clothesline über die Seile. Er rollt sich gleich durch und springt auf das zweite Ringseil, um dann einen schönen Moonsault zu zeigen. Nun ist er voller Vorfreude und fühlt sich des Sieges sicher, weshalb er sich noch eine kurze Jubelpose für die Fans erlaubt. Er stellt sich in eine Ringecke und wartet das sein Gegner wieder auf die Beine kommt, was dieser auch nach einiger Zeit tut. Den Spear will er nun durchbringen, doch er ist zu stürmisch und dadurch gelingt es Pain mit einem einzigen Seitschritt auszuweichen. Speedrocker kann zwar vor der Ringecke gerade noch so abstoppen, doch Pain tritt ihm heftig in den Rücken mit einer Art Big Boot. Speedrocker hängt nun an der Ringecke und Pain nimmt ihn auf die Schultern. Der GTS lässt nicht lange auf sich warten und so endet das Match dann im Endeffekt auch. 1... 2... 3!

    Ding, Ding, Ding!

    Spoiler:
    Sieger via Pinfall: Jack Wolfskin & Mike Pain

    Deritton winkt draußen ab und ist sichtlich verärgert über das stümperhafte Verhalten seines Teams und rollt sich in den Ring um beide vor weiterem Schaden zu schützen. Damit gehen wir fürs erste in die Werbung.

    ~ Werbung ~

    Schützling

    Wir sind nun Backstage und eine Kamera zeigt in den Lockerroom der Superstars. Jeff Deritton und Speedrocker sing gerade in einem Gespräch vertieft. Man hört wie Jeff sagt:

    "Du darfst dir nie zu sicher sein, dass du das Match in der Hand hast. Beim Wrestling kann sich das sowas ganz schnell ändern, also musst du immer aufpassen wie dein gegenüber reagieren könnte - dann kann dir sowas wie heute nicht passieren."

    Nun unterbricht sie der Interviewer Bernd Kertmann:

    "Entschuldigen Sie Mr. Deritton, darf ich sie kurz interviewen"
    Deritton nickt.
    "Sie waren ja zuerst nicht sehr begeistert von Speedrocker, haben sie Ihre Meinung geändert?"
    Deritton schmunzelt ein bisschen: "Ja irgendwie fang ich an den kleinen zu mögen. Er braucht nur ein paar gute Hinweise von einem erfahreren Wrestler und ich bin mir sicher der kann noch sehr viel erreichen. Ich habe mir vorgenommen ihm ein bisschen zu helfen. Er ist noch jung und hat viel Potential."

    Plötzlich kommt Renè um die Ecke er kommt wohl gerade aus der Dusche, denn er hat nur ein Handtuch um. Nachdem er jeden zur Begrüßung die Hand gegeben hat fragt er durch die Runde ob jemand eine Zigarette will. Als sie alle verneinen zündet sich Blue Smoke sich selber eine an und verschwindet wieder. Damit kehren wir wieder in die Halle zurück.

    2. Match
    No DQ Match
    Taka Omega vs. Ryan Carter

    Großer Jubel braust auf als Taka Omega die Rampe herunter gejoggt kommt. Er klatscht bei vielen Fans ab. Dann springt er auf den Apron, atmet einmal kurz durch und springt dann locker über die Seile und auch gleich auf eine Ringecke. Seine kurze Pose und dann ein Rückwärtssalto beenden den Einzug.

    Bekannte Klänge von Kanye West ertönen und kaum ein Wrestler der PWA bekommt soviel Heat wie Ryan Carter. Er kommt mit einem Mikrophon auf die Rampe und beginnt unter lauten Buhrufen und während er zum Ring läuft zu sprechen:

    „Taka, Taka, Taka (Lacht hämisch). Habe ich dir nicht schon einmal ein Lektion in Sachen klasse und Kampfstil erteilt? Ich habe dich in der ersten Runde des Turnieres locker aus selbigem eliminiert (er setzt sich auf die Ringabsperrung). Guck doch mal – jeder hier in der Arena weiß, dass du mich nicht besiegen kannst, es ist schlichtweg nicht möglich. Sieh dir doch nur diesen kleinen Jungen hier an (deutet auf ein Kind mit Omega Shirt neben sich). Er fiebert Woche für Woche auf einen Sieg von dir hin und trotzdem verlierst du Match über Match und kannst dich gegen niemanden durchsetzen, erbärmlich. Jedes Mal enttäuschst du diese Fans. Hepp, (er geht zum Kommentatorentisch zu Karsten Castio) genauso sieht es mit ihm aus. Karsten ist ein mehr oder minder kompetenter Mann und hat schon sein komplettes Geld das er erbettelt hat auf dich gesetzt und im Endeffekt musste er nur zahlen, weil du alle enttäuscht hast.
    Du bekommst eine lächerliche zweite Chance gegen dieses unhygienische Biest von Wolfskin und gewinnst, durch einen glücklichen Treffer... Doch nur Minuten später verlierst du erneut – gegen Deritton – den werde ich mir im Finale vorknöpfen müssen, damit du siehst das man so etwas nur mit dir und nicht mit mir macht. Aber...“

    Omega hat mittlerweile auch ein Mikrophon ergattert und unterbricht Carter der mittlerweile auf den Ringapron gestiegen ist mehr als nur rüde:

    „ENOUGH! Ich kann dich nicht mehr reden hören, du verdrehst jegliche vorhandenen Fakten. Sei einmal in deinem Leben ein Mann und kein Lady Gaga Plagiat und stell dich mir, hier und jetzt eins gegen eins und dann werden wir schon sehen ob ich dich schlagen kann!“

    Carter lächelt ihn nur an und lacht:

    „Wie du willst – du hast ja scheinbar keine Lust zu gewinnen.“

    Beide schmeißen die Mikrophone weg und Carter zieht sein Shirt aus. Nun kann das Match freigeben werden, welches nochmal zur Erinnerung ohne Disqualifikationen oder Countouts stattfindet.

    Ding, Ding, Ding!

    Beide Kämpfer sehen sich an, obwohl Ryan Carter nur arrogant grinst und Omega sogar einen ungeschützten Schlag anbietet. Omegas gesamte Wut entlädt sich jedoch nicht in einem Schlag, sondern in einem hammerharten Tritt gegen den Schädel von Carter.

    Dieser hält sich den Hinterkopf und strauchelt im Ring herum. Doch Omega macht gleich weiter und zeigt eine schöne Thesz Press. Nun prügelt er wie verrückt auf Carter ein bis er sich fürs erste gesättigt hat und von Carter aufspringt. Taka geht an die Seile und wackelt wie verrückt an diesen herum, er ist in einem richtigen Rauschzustand. Ryan ist gerade so an den Seilen lehnend wieder oben und Omega deutet einen Schlag an, zuckt aber nur. Carter hat sich jedoch geduckt und dadurch kann Taka nun einen harten High Up Kick zeigen, gefolgt von einem schönen Body Press wobei beide über die Seile gehen. Draußen springt Taka gleich wieder auf und badet im unerbittlichen Jubel der Fans, wobei er mit einigen von ihnen auch abklatscht. Dann zeigt er den Fans an, dass sie sehr leise sein sollen und setzt sich auf die Seite der Ringtreppe an der Ryan nicht liegt. Dieser kommt nach einiger Zeit unter Schmerzen wieder auf die Beine und sucht verwundert nach Taka, während er sich den Kopf hält. Doch da merkt er schmerzlich wo Omega war, denn nun wird eine Ringtreppe gegen ihn gefeuert, die Omega mit einem heftigen Running Dropkick getroffen hat. Carter geht zu Boden und hält sich nun den Bauch. Omega bekommt viele Pops als er nun auch noch einen Tisch heraus holt und diesen in den Ring herein schiebt. Nun wird auch Carter in den Ring geschoben und Omega rollt sich ebenso herein. Dort baut er den Tisch auf und stellt ihn sicher in die Mitte. Carter wird erneut hoch genommen und nun auf eine Ringecke gesetzt. Ryan wirkt ein wenig verwirrt, muss auch gleich noch einen Schlag von Taka einstecken. Dieser nimmt sich die Zeit für eine Pose und steigt dann aufs zweite Ringseil. Er nimmt seine Kraft zusammen und will nun zu einem Frankensteiner von der Ecke aufspringen, doch Carter hält sich irgendwie auf der Ecke und hat Omega nun in der perfekten Powerbomb Position und diese geht tatsächlich durch!

    Karsten Castio: „Oh mein Gott!“

    Stephan Westphal: „Das trifft es verdammt gut. Trotzdem wir hier ein erst kurzes Match sehen, gab es jetzt schon die erste Oh-Mein-Gott-Situation die eigentlich zu einem Pinfall führen muss.“

    Das Cover setzt er nun direkt hinten drauf, 1... 2... KICKOUT! Die Halle steht unter Strom und Ryan packt es nicht, er dachte echt er hätte dieses Match mit einer einzigen Aktion gewonnen. Er nimmt nun Omega hoch und schleudert ihn in eine Ringecke. Er klemmt ein Stück des zerbrochenen Tischs mithilfe der Tischbeine vor Omega und nimmt nun Abstand. Dann rennt er an und springt mit einem unglaublich athletischen Kick gegen seinen Gegner an und trifft perfekt.

    Man hat fast das Gefühl der Kick war anders geplant, denn nun hält sich Ryan das Fußgelenk, denn weich ist solch ein Stück Tisch auch wieder nicht. Omega fällt nach vorne über und Ryan post verächtlich über seinem Gegner. Er geht nun durch die Seile nach draußen und stellt sich vor den Kommentatorentisch. Er provoziert ein wenig und macht sich über Taka lustig – der kann ihn ja sowieso nicht besiegen – so seine Aussage. Dafür bekommt er noch einmal viel Heat. Nun greift er sich den Zeitnehmer und schmeißt ihn zu Boden. Den Hammer von der Ringglocke lässt er auch gleich mal mitgehen (diese Hämmer sind relativ klein^^). Er rollt sich wieder in den Ring, wo Omega auf dem Boden liegt (mittlerweile auf dem Rücken) und schwer atmet. Er tritt ihm in die Magenregion, sodass sich Taka aufsetzt und geht ganz genüsslich und mit wenig Schwung will er nun eine Sliding Lariat (Eternal Dream, Corino) mit Unterstützung des Hämmerchens zeigen, doch Omega kann gerade so den Kopf weg ziehen. Er springt auf und hält sich an einem Seil fest. Nun dreht sich Ryan um, jetzt soll ein Dropkick gegen ihn folgen. Doch der nutzt die Bewegung aus und setzt einen Sharpshooter gegen Omega an. Omega zappelt wild herum im Sharpshooter und versucht sich dagegen zu wehren, doch auch ein kleiner leichter Mann wie Carter kann solche Moves einsetzen.

    Doch durch eben dieses geringe Gewicht seines Gegners schafft es Omega sich aus dem Griff zu befreien und ihn umzudrehen. Er tritt seinen Gegner von sich weg und baut sich in einer Ringecke auf. Ryan hat sich nach hinten durch gerollt und rennt gleich wieder auf Omega zu, doch dieser befördert ihn über sich hinweg. Carter kann mit viel Herumfuchteln sich auf dem Ringeck halten und Omega dreht sich um. Carter hat sich gerade wieder aufgebaut und nun springt Taka leicht und haut seinem Gegner auf den Rücken, welcher ein wenig absackt. Omega selber steigt jetzt auch auf die Ringecke und nun beginnt dort oben, wo sich beide jetzt sogar auf den oberen Seilen aufgebaut haben. Beide können Treffer landen, doch schwanken stark. Die Fans halten den Atem an und dann ist es passiert. Beide treffen gleichzeitig und stürzen von der Ringecke in die jeweils andere Richtung. Carter landet hart auf dem Kommentatorentisch, welcher leicht abknackst und Omega fällt verdammt hart auf den Nacken/Hinterkopf, da er nichts hatte was seinen Fall glücklich bremsen könnte. Der Ringrichter sprintet zu Omega und guckt kurz zu Karsten Castio. Nach kurzem Augenkontakt ist sofort klar, dass dieses Match beendet ist. Eine Glocke kann nicht mal läuten, da der Hammer fehlt.

    Spoiler:
    No Contest aufgrund von Double Knockout

    Die Stimmung in der Halle ist mit der eines Friedhofs gleichzusetzen, denn alle wissen es ist etwas schlimmes passiert. Die Ärzte sind auch gleich am Ring und während ein verwirrter Ryan Carter mit deren Hilfe aus der Halle gebracht werden kann, reagiert Omega so ziemlich gar nicht. Mit diesen schockierenden Bildern schicken uns Karsten Castio und Stephan Westphal erstmal in die Werbung.

    Spannung

    Karsten Castio: "Nun soll es wie erwartet zum Main Event der heutigen Ausgabe kommen! In einem Handicap Match werden Deadgame und Powerhorse auf den Last Call Jeff Deritton treffen!"

    Stephan Westphal: "Hier treffen Saftige 205 Kilogramm auf schlappe 87 Kilogramm! 3,74 Meter treffen hier auf 1.85! Hier treffen die Stars aus allen Ländern aufeinander! und 2 Davon sind auch noch im Team, nämlich die Superstars aus Alaska und Österreich!"

    Karsten Castio: "Sie treffen auf die Deutsche zukunft des Wrestlings! Hier treffen einzigartige Moves zusammen! Der "KOD" und der "Flux Capacitor" auf den "The Last Call" Hier treffen zudem 3 Unglaubliche gute Submission Wrestler aufeinander!"

    Stephan Westphal: "Jeff Deritton tritt mit seinem "Koji Clutch" gegen den "Walls of Horse" oder auch den "EG" an! Wer wird sich hier durchsetzen? Bald haben wir gewissheit!"

    ~ Werbung ~

    Main Event
    Handicap Match
    Jeff Deritton (w/ Speedrocker) vs. Fast & Strong (Deadgame & Powerhorse)

    Wir hören unter Riesenjubel die Entrance Theme von Jeff Deritton. Dieser kommt von Speedrocker begleitet in den Ring. Er bekommt von den Fans viele Pops auf seinen Weg in den Ring. Als er dann im Ring ist ertönt auch schon der Theme Song von Fast & Strong wie sich Deadgame und Powerhorse nennen. Diese kommen von sehr viel Heat begleitet in den Ring.

    Als sich die 3 offiziellen Teilnehmer im Ring befinden eröffnet der Ringrichter dieses Match. Powerhorse entschließt sich im Ring gegen Deritton zu startet. Beide tasten sich erstmal ein wenig ab, ehe es in einen Lock Up geht. Diesen kann Deritton gewinnen und er whipt Powerhorse erstmal gegen die Seile und zeigt anschließend einen schönen Armdrag gegen ihn der direkt in einen Armbar übergeht. Powerhorse versucht sich zu befreien und mit einem Eingriff von Deadgame gelingt ihm dies auch. Beide stehen nun wieder und Deritton nimmt Anlauf in den Seilen und will einen Forearm zeigen, doch Powerhorse kann ausweichen. Deritton geht wieder in die Seile Deritton überspringt Powerhorse nun, geht wieder in die Seile und schließlich gibt es einen Double Clotheline. Beide liegen nun im Ring. Sie kommen aber relativ schnell wieder auf die Beine. Deritton zeigt nun einige schöne Kicks gegen Powerhorse bis dieser in die Knie geht. Nun geht Deritton in die Seile und will einen Dropkick zeigen, doch Powerhorse kann ausweichen, und nutzt dann den Rückschwung den Deritton beim 2 Gang in die Seile bekommt für einen schönen Powerslam. Welcher sofort von einem Cover begleitet wird 1…2… aber Deritton kann sich befreien. Powerhorse wechselt nun erstmal mit seinen Partner. Deadgame kommt in den Ring und packt Deritton, danach folgen einige Kicks von Powerhorse in den Magen, ehe dieser vom Referee herausgeschickt wird. Danach folgt noch eine unfairer Schlag von Deadgame. Die Fans buhen ihn dafür laut aus. Deadgame scheint dies aber nicht zu stören und er setzt nun mit einigen Tritten gegen den Knöchel von Deritton nach. Danach hebt er ihn hoch, whipt ihn gegen die Seile und zeigt einen schönen Samoan Drop. Gefolgt von einem harten Elbow Drop und dem Cover 1…2… aber Deritton kann sich noch mal befreien. Deadgame scheint etwas sauer. Er packt nun Deritton und befördert ihn mit einem Scoop Slam auf die Matte. Danach folgt ein Tritt in die Magen Gegend. Deadgame geht in die Seile und zeigt einen Big Boot gegen das Gesicht vom Deritton. Deadgame setzt nun einen Cobra Clutch gegen Deritton an. Dieser versucht sich zu befreien, was ihm nach einiger Zeit und mit der Unterstützung der Fans auch gelingt. Deadgame will nun mit einem Clotheline gegen Deritton nachsetzten, doch dieser weicht aus und zeigt dann einen schönen Step up Enziguri gegen Deadgame. Beide liegen nun im Ring, doch Deritton kann sich durch die Anfeuerungsrufe der Zuschauer schnell wieder hochkämpfen. Deritton zeigt einen Taunt und geht dann aufs Top Rope. Er wartet nun bis Deadgame wieder auf die Beine kommt und, kommt dann mit einem schönen Plancha angesprungen 1…2… nein Deadgame kann sich befreien. Deritton springt sofort wieder auf und springt sofort wieder aufs Top Rope. Da will Powerhorse eingreifen und Deritton runterstoßen, doch diesem werden beim Versuch von Speedrocker die Beine weggezogen, und Powerhorse knallt hart auf den Hallenboden. Speedrocker bekommt dafür viele Pops von den Fans. Im Ring zeigt Jeff Deritton inzwischen einen wunderschönen Senton Splash gegen Deadgame, der von einem unglaublichen Standing Moonsault gefolgt zum Cover übergeht. 1…2… aber Deadgame kann sich mit letzter Kraft noch mal befreien. Deritton scheint dieses Match jetzt hier tatsächlich beenden zu wollen. Er packt Deadgame und nimmt ihn unter riesigem Jubel zum Ansatz in den Last Call, doch es gelingt ihm nicht richtig den kräftigen Deadgame hochzuheben, und dieser kann Deritton schließlich überwerfen. Beide liegen nun in der Mitte des Ringes. Deadgame versucht sich zu Powerhorse zu robben, der inzwischen schon wieder in der Ecke wartet. Doch Deritton will ihn hintern, Deadgame gelingt es aber mit einem kleinen Tritt Deritton fernzuhalten und dann mit Powerhorse zu wechseln. Dieser kommt in den Ring gestürmt. Packt sich sofort Deritton und zeigt einen schönen Suplex, der von einem Tritt in den Bauch und den anschließenden Tritt gegen die Brust gefolgt wird. Das Cover von Powerhorse 1…2… aber Deritton kann sich noch mal befreien. Powerhorse kann es nicht fassen und setzt gleich noch mal ein Cover an, doch wieder nur ein 2 Count. Powerhorse springt nun aufs Apron, und zeigt dann einen Rolling Senton gegen Deritton. Sofort danach setzt Powerhorse einen schönen Abdomiral Stretch an. Deritton muss nun wirklich kämpfen um nicht aufzugeben,. Speedrocker treibt nun draußen die Fans an, welche sofort eifrig mitgehen. Dies scheint Deritton auch wirklich zu helfen und er kann einige Zentimeter Richtung der rettenden Seile gewinnen und schafft es schließlich mit dem Beinen diese zu erreichen und Powerhorse muss unter Aufforderung des Referees den Griff lösen. Powerhorse deutet nun an das er bereit ist zu fliegen. Er zieht Deritton in Richtung eines Turnbuckles und steigt dann unter dem Heat der Fans auf das oberste Seil. Es soll nun die Shooting Star Press folgen, doch Deritton gelingt es tatsächlich auszuweichen und Powerhorse knallt hart auf die Matte. Beide liegen nun in der Mitte des Ringes, wo der Ringrichter beginnt beide anzuzählen. Bei 5 schaffen es beide sich aufzurichten. Beide stehen sich nun wacklig gegenüber. Es gibt nun einen Forearm von Powerhorse gegen Deritton, dieser kontert ebenfalls mit einem Forearm. Dies geht einige Zeit so hin und her bis Powerhorse plötzlich einen Power Kick gegen Deritton zeigen kann. Beide liegen nun wieder in der Mitte des Ringes, doch dieses mal gelingt es Powerhorse sich schnell wieder aufzustehen und er schafft es Deadgame einzuwechseln. Dieser kommt in den Ring und zeigt erstmal eine harten Elbow Drop gegen den Rücken von Deritton. Danach whipt er Deritton hart gegen die Ringecke und setzt mit einem Corner Body Splash nach. Danach folgen die Snake Eyes gegen die Ringecke gefolgt von einem Running Big Boot, und zum Schluss natürlich noch ein Running Leg Drop. Das Cover von Deadgame das muss es sein, 1…2... doch da greift plötzlich Speedrocker ein und kann durch ein ziehen des Referees das Cover unterbinden. Dies scheint Deadgame etwas sauer gemacht zu haben. Er geht nach draußen und verpasst Speedrocker einen harten Schlag gefolgt von einem KoD auf den Hallenboden Deadgame geht nun wieder in den Ring zurück und packt dort Deritton gegen den es ebenfalls einen KoD geben soll. Doch dieser kann sich noch mal befreien und mit einem Roundhouse Kick kontern. Deritton geht nun sofort in die Seile und es soll sein Final Shot kommen, doch Deadgame kann seine Knie anziehen. Deadgame setzt sich nun sofort wieder auf, und nimmt dann Deritton in den Ansatz zum KoD und dieser geht auch durch,. Deadgame zeigt nun allerdings kein Cover sondern tagt noch einmal mit Powerhorse der schon am Top Rope wartet und zeigt noch seine Shooting Star Press. Das Cover ist nur noch Formsache 1…2…3

    Spoiler:
    Sieger via Pinfall: Fast and Strong

    Powerhorse klatscht mit Deadgame ab. Beide stehen im Ring und triumphieren mit gehobenen Händen. Speedrocker der inzwischen wieder zu sich gekommen ist muss mit ansehen, wie die Beiden triumphierend über Deritton stehen, der zwar gut mithalten konnte, es aber am Ende doch zu viel war gegen die Beiden anzutreten. Damit geht die Show off air..
    avatar
    DeadGame10

    Anzahl der Beiträge : 361
    Anmeldedatum : 17.11.10
    Alter : 24
    Ort : ÖSTERREICH (nähe WIEN)

    Re: PWA Extreme Warfare IV - Big Battles

    Beitrag  DeadGame10 am Mo 21 Feb 2011, 16:52

    Wiedermal eine gute show von euch =) Überhaupt das eine Segment "Die Stimmung in der Halle ist mit der eines Friedhofs gleichzusetzen" xDDDD Wer kommt den bitte auf so eine Idee?? Very Happy Very Happy Die letzte show vorm PPV ist gut gelungen und man sieht es oft, das auf den PPV geachtet wird!!! Gefllt mir sehr gut. Der Name von unserem Tag Team klingt iwie sehr gay xDDD aber naja.... wir haben gewonnen, wie ist halt egal *gg* von mir bekommt ihr wieder ein +Gut
    avatar
    MayHem

    Anzahl der Beiträge : 328
    Anmeldedatum : 17.11.10
    Alter : 107
    Ort : Köln

    Re: PWA Extreme Warfare IV - Big Battles

    Beitrag  MayHem am Mo 21 Feb 2011, 19:18

    wie deadgame schon sagte war das mal wieder ne richtig gute show.waren diese mal nicht so viele matchea ber dafür schön lang,obwohl ich eigentlich mehr auf kürzere matches stehe^^Ergebnisse waren auch inordnung obwohl eigentlich kein freund von no contest matches bin.Trotzdem bitte weiter so machen,den das macht ihr gut so^^
    avatar
    Grashopper

    Anzahl der Beiträge : 134
    Anmeldedatum : 21.11.10
    Alter : 22
    Ort : Nastätten

    Re: PWA Extreme Warfare IV - Big Battles

    Beitrag  Grashopper am Di 22 Feb 2011, 14:17

    sehr gute show


    die stimmung mit nem friedhof gleichzustellen fand ich echt geil Very Happy


    und wow....ich war in einem Main Event drinnen.... affraid

    Gesponserte Inhalte

    Re: PWA Extreme Warfare IV - Big Battles

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 12 Dez 2018, 18:15