Neueste Themen

» Moin
So 08 Apr 2018, 18:21 von René

» TEW: Hardy_Boy
Sa 13 Jun 2015, 12:41 von Hardy_Boy

» Zockt ihr noch ?
So 01 Jun 2014, 16:30 von Hardy_Boy

» Mr.Amazing GFX
Sa 31 Mai 2014, 16:20 von Marvin MRA

» Was hört ihr gerade ?
Fr 30 Mai 2014, 17:09 von René

» Der nächste User ...
Di 27 Mai 2014, 14:22 von René

» Eure Traumelf
Mo 20 Aug 2012, 19:48 von Kevinator08

» Hallo??????????????
Di 13 Sep 2011, 08:53 von under82

» BBB - BENNYS BACK BITCHES
Di 09 Aug 2011, 00:52 von The Miz

November 2018

MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kalender Kalender

Vote

Hier gehts zur neuen Topliste

    Kritik: Vorgehen gegen Spam und niveaulose Beiträge

    Teilen
    avatar
    Last Call

    Anzahl der Beiträge : 259
    Anmeldedatum : 17.11.10
    Alter : 22
    Ort : Falkensee, Brandenburg

    Kritik: Vorgehen gegen Spam und niveaulose Beiträge

    Beitrag  Last Call am Mo 03 Jan 2011, 02:44

    Hallo,

    wie ihr in letzter Zeit sicherlich merkt stichele ich öfter Mal in die ein oder andere Richtung mit verschiedensten Beiträgen. Das liegt einfach daran das mich dieses ganze rumgespamme so etwas von ankotzt, das ich aufpassen muss an dieser Stelle nicht ausfallend zu werden.
    Wenn ich mehrere Posts von RRC, Grashopper (nur Beispiele) lese, dann denke ich mir: "Mensch, und wieder hat er sich einen Post geholt und verdient der absolut Diskussionsbremsend und störend ist. Ich würde mir hier ein deutlich striktere Vorgehen wünschen, denn keineswegs "ist es doch egal". Diese Posts nerven einfach tierisch und steigern Beitragszahlen die ja oft auch eine kleine Anhaltsqoute für die reine Aktivität (nicht Qualität) der jeweiligen Mitglieder ist. Streichen wir mal alle Spambeiträge, na dann wunder wer auf wie viel Posts manche Leute nur noch kommen. Ich möchte einfach das gegen solche Posts von Seite von nicht vorhandenen Mods oder den admins strenger vorgegangen wird, denn es nervt tierisch, bremst Diskussionen und ist Streitgrundlage.

    Fast genauso kann man es sagen wenn man auf das Niveau einiger Beiträge blickt. Das eine gewisse Person mit der ich mich nicht sonderlich gut verstehe die ich aber natürlich nicht namentlich nennen möchte, ein ganz böser Bube ist haben wir mittlerweile verstanden und dann darf er mit diesen sexzistisch nervigen "Ich hab dies gemacht, ich hab jenes gemacht. Ich reiße über dieses Thema witze oder ähnliches was ja ganz schlimm und überhaupt nicht natürlich."-Kommentaren auch mal wieder weg kommen. Wer sich angesprochen fühlt, muss nicht diese Person sein, gibt auch einige wenige Posts von anderen die sich so verhalten, obwohl die Bezeichnung wenig schon wieder übertrieben tief gehalten wirkt. Aber gut. Ihr versteht ja hoffentlich mein Problem und besagte Person brauch mich hier nicht attackieren, interessiert mich eh nicht, wenn sie eine sachliche Stellungnahme dazu hervor bringen kann und eventuell sogar sinnvoll gegenargumentiert hab ich natürlich kein Problem damit und werde mich mit eventuellen Fehlern meinerseits auseinander setzen.

    Mit freundlichen Grüßen euer Jeff Deritton.
    avatar
    MayHem

    Anzahl der Beiträge : 328
    Anmeldedatum : 17.11.10
    Alter : 107
    Ort : Köln

    Re: Kritik: Vorgehen gegen Spam und niveaulose Beiträge

    Beitrag  MayHem am Mo 03 Jan 2011, 04:05

    Mich nervt es auch wenn admins oder die wie du schon sagtest nicht vorhandenen mods nichts dagegen tun.Am besten du regelst dass mit dieser person per pm.Am besten regel dass mit diser person per pm.Oder wenn es sich um spamm handelt melde es einen admin oder den nicht vorhandenen mods.
    avatar
    Last Call

    Anzahl der Beiträge : 259
    Anmeldedatum : 17.11.10
    Alter : 22
    Ort : Falkensee, Brandenburg

    Re: Kritik: Vorgehen gegen Spam und niveaulose Beiträge

    Beitrag  Last Call am Mo 03 Jan 2011, 11:28

    MayHem schrieb:Mich nervt es auch wenn admins oder die wie du schon sagtest nicht vorhandenen mods nichts dagegen tun.Am besten du regelst dass mit dieser person per pm.Am besten regel dass mit diser person per pm.Oder wenn es sich um spamm handelt melde es einen admin oder den nicht vorhandenen mods.

    Vielen dank für deine Unterstützung. Doch es per PN zu regeln als "normaler User" finde ich nicht unbedingt so die feine englische Art, denn es gibt bekanntlich User mit denen ich gar nicht kann und die es dann deutlich anders auffasse als ich es formuliere. Wenn es eine autoritäre Person macht, dann ist es etwas anderes denke ich.
    avatar
    TheAwesomeHool

    Anzahl der Beiträge : 302
    Anmeldedatum : 18.11.10
    Alter : 20
    Ort : Wien B-)

    Re: Kritik: Vorgehen gegen Spam und niveaulose Beiträge

    Beitrag  TheAwesomeHool am Mo 03 Jan 2011, 13:02

    - Gut das dieses Thema endlich angesprochen wurde. Denn wie du schon gesagt hast, sind Posts wie "cool" , "echt gut" usw... nutzlos für das Board. Wenn wir nur solche Poster hätten wäre Powerkill, nicht das was es jetzt ist. Aber wenn ich mich nicht irre steht das sogar in den Regeln, das solche Beiträge unnütz sind.

    - Ich denke dazu äußere ich mich mal nicht ... xD
    avatar
    Grashopper

    Anzahl der Beiträge : 134
    Anmeldedatum : 21.11.10
    Alter : 22
    Ort : Nastätten

    Re: Kritik: Vorgehen gegen Spam und niveaulose Beiträge

    Beitrag  Grashopper am Mo 03 Jan 2011, 14:43

    Kann mir einer erklären warum ihr darauf kommt das ich spame?


    naja wenn ihr denkt das ich spame dann tuts mir leid...das ist nie meine absicht gewesen....und einfach nur beiträge zu schreiben damit die anzahl sich steigert ist doch totaler unsinn...


    ich bin auch gerne bereit was dazu zu lernen....sagt mir einfach was ich falsch gemacht habe und ich werde es ändern!


    avatar
    DeadGame10

    Anzahl der Beiträge : 361
    Anmeldedatum : 17.11.10
    Alter : 24
    Ort : ÖSTERREICH (nähe WIEN)

    Re: Kritik: Vorgehen gegen Spam und niveaulose Beiträge

    Beitrag  DeadGame10 am Di 04 Jan 2011, 13:11

    Grashopper schrieb:Kann mir einer erklären warum ihr darauf kommt das ich spame?


    naja wenn ihr denkt das ich spame dann tuts mir leid...das ist nie meine absicht gewesen....und einfach nur beiträge zu schreiben damit die anzahl sich steigert ist doch totaler unsinn...


    ich bin auch gerne bereit was dazu zu lernen....sagt mir einfach was ich falsch gemacht habe und ich werde es ändern!



    es hat ja keiner was von spamen gesagt! Nur mann kann ja manche themen genauer beschreiben oder antworten. Nicht immer ein satz mit 5 wörtern!
    Ich glaub das du jz daraus gelernt hast, oder besser gesagt ich hoffe Very Happy ich hab bei W-I am anfang nur gespamt weil ich mich nicht auskannte Wink hab aber aus meine Fehler in lauf der zeit gelernt. und es hat ja keiner gesagt das du von heut auf morgen super Weltklasse beiträge schreiben musst! Einfach mal das Thema gescheit durchlesen und genau antworten!

    Ich glaub jz sollte jeder User so weit sein das er "normale" beiträge machen kann!

    mfg

    Gesponserte Inhalte

    Re: Kritik: Vorgehen gegen Spam und niveaulose Beiträge

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 15 Nov 2018, 16:26