Neueste Themen

» Moin
So 08 Apr 2018, 18:21 von René

» TEW: Hardy_Boy
Sa 13 Jun 2015, 12:41 von Hardy_Boy

» Zockt ihr noch ?
So 01 Jun 2014, 16:30 von Hardy_Boy

» Mr.Amazing GFX
Sa 31 Mai 2014, 16:20 von Marvin MRA

» Was hört ihr gerade ?
Fr 30 Mai 2014, 17:09 von René

» Der nächste User ...
Di 27 Mai 2014, 14:22 von René

» Eure Traumelf
Mo 20 Aug 2012, 19:48 von Kevinator08

» Hallo??????????????
Di 13 Sep 2011, 08:53 von under82

» BBB - BENNYS BACK BITCHES
Di 09 Aug 2011, 00:52 von The Miz

November 2018

MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kalender Kalender

Vote

Hier gehts zur neuen Topliste

    News zu Kaval/Hulk Hogan

    Teilen
    avatar
    The Pope
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 216
    Anmeldedatum : 17.11.10
    Alter : 26

    News zu Kaval/Hulk Hogan

    Beitrag  The Pope am Fr 24 Dez 2010, 16:26

    Wie beim Entlassungsthread erwähnt wurde Kaval aka Low Ki gestern von der WWE entlassen. Nun haben sich bereits einige Wrestler über Twitter geäußert:

    MVP gab einen Hinweis darauf, dass Low Ki höchstwahrscheinlich von selbst um die Entlassung gebeten hat. Er antwortete auf eine Fan Frage mit
    "How do you know he didn't get rid of them?"


    Jim Ross hingegen zeigt sich überrascht
    "Kaval's release from WWE surprised me,"
    Sagt aber er weiß nicht die Umstände um seine Entlassung, denkt er wird keine Probleme haben einen neuen Arbeitgeber zu finden und wünscht ihm das beste

    "Don't know the circumstances. Kaval won't have any issues finding work. I wish him the best."

    Letztlich hat noch TNA Mitarbeiter Jeremy Borash seinen Senf hinzugegeben und einen kleinen Seitenhieb gegen WWE gemacht. Er schreibt er sei dankbar bei einer Company zu arbeiten die zu Weihnachten Bonus Zahlungen anstatt Entlassungspapiere austeilt.
    "Very grateful to be working for a company that gives out bonus checks at Christmas instead of walking papers,"

    Low Ki's erstes Match wieder außerhalb der WWE wird am 28. Januar stattfinden. Er wird gegen den ehemaligen X-Division Champion Amazing Red bei Impact Championship Wrestling auftreten.

    Hulk Hogan hat sich erneut einer Rücken OP unterzogen. Sie soll 10 Stunden gedauert haben. Aber er soll auf dem Weg der Besserung sein und es geht ihm den Umständen entsprechend gut.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 13 Nov 2018, 04:26