Neueste Themen

» Moin
So 08 Apr 2018, 18:21 von René

» TEW: Hardy_Boy
Sa 13 Jun 2015, 12:41 von Hardy_Boy

» Zockt ihr noch ?
So 01 Jun 2014, 16:30 von Hardy_Boy

» Mr.Amazing GFX
Sa 31 Mai 2014, 16:20 von Marvin MRA

» Was hört ihr gerade ?
Fr 30 Mai 2014, 17:09 von René

» Der nächste User ...
Di 27 Mai 2014, 14:22 von René

» Eure Traumelf
Mo 20 Aug 2012, 19:48 von Kevinator08

» Hallo??????????????
Di 13 Sep 2011, 08:53 von under82

» BBB - BENNYS BACK BITCHES
Di 09 Aug 2011, 00:52 von The Miz

Oktober 2018

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender

Vote

Hier gehts zur neuen Topliste

    CFL Bloody Snow!

    Teilen

    Umfrage

    PPv Rating

    [ 0 ]
    0% [0%] 
    [ 3 ]
    60% [60%] 
    [ 0 ]
    0% [0%] 
    [ 0 ]
    0% [0%] 
    [ 0 ]
    0% [0%] 
    [ 1 ]
    20% [20%] 
    [ 0 ]
    0% [0%] 
    [ 0 ]
    0% [0%] 
    [ 1 ]
    20% [20%] 
    [ 0 ]
    0% [0%] 

    Stimmen insgesamt: 5
    avatar
    René
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 290
    Anmeldedatum : 17.11.10
    Alter : 25

    CFL Bloody Snow!

    Beitrag  René am Di 07 Dez 2010, 20:37

    Es folgt ein Riesenfeuerwerk und wir sind bei Bloody Snow! Dem ersten Ppv der CFL geschichte seit dem Neu beginn!
    Die Kameras schalten Backstage und wir sehen Ryan Carter beim Interview.

    Michelini Gorgonzola: Ryan Carter was denkst du über dein heutiges Match gegen Randy Orton um den höchsten Titel in der CFL?

    Ryan Carter: Über mein heutiges Match kann ich nicht viel sagen ausser das es wohl klar ist das ich gewinnen werde. Ich meine Randy hat keine Chance heute Abend. Ich bin einfach besser als er. Du wirst schon sehen ich werde ihn zum erfolgreichen Three Count pinnen und dann mit meinem neuen Titel im Ring feiern.

    Michelini Gorgonzola: Du verspürst wohl einen ziemlich grossen Hass auf Randy Orton nach den letzten 2 Wochen oder?

    Ryan Carter: Klar verspüre ich hass gegen Orton. Er sagte ich sei nicht würdig im Main Event zu stehen, doch da muss ich mich fragen wieso er dann im Main Event steht. Das ergibt keinen Sinn. Deswegen wollte ich es ihm am Donnerstag auch heimzahlen und habe das getan mit einem harten Stuhlschlag an den kopf. Für ihn wäre es das beste wenn er heute Abend erst gar nicht antreten würde, sonst muss noch der Krankenwagen kommen.

    Michelini Gorgonzola: Ok, danke für das interview und bis zum nächsten mal.

    Nach dieser harten Ansage Backstage sehen wir den Underbreaker schon kampfeslustig im Ring stehen, während gerade die Musik von John Cena eingespielt wird. Dieser kommt unter viel Jubel zum ersten Match des Abends zum Ring, während der Underbreaker ein wenig mit den Gesten in Cena Richtung spielt. Dieser rutscht jetzt in den Ring und will wie immer seine Kappe in die Fanmenge schmeißen, genauso wie sein Shirt. Doch da bekommt er schon einen harten Schlag ab und geht zu Boden. Der Ringrichter läutet notgedrungen das Match an.
    1 Match
    Singles Match
    The Underbreaker vs John Cena

    Ding!

    Der Underbreaker macht da weiter wo er angefangen hat und tritt wie verrückt auf seinen Gegner ein. Dann lässt er von ihm ab und schwingt den Kopf umher, was mit Buhrufen der Fans quittiert wird. Er nimmt Cena hoch, doch dieser beginnt auf einmal mit vielen Schlägen zurück zu schlagen und nach dem sie zuerst nur in die Magengrube gingen, gehen sie jetzt auch an den Kopf des Underbreakers. Dieser ist erschrocken über Cenas plötzliche Offensivaktionen und weicht erschrocken zurück, während er eine harte Clothesline einsteckt. Schnell steht UB zwar wieder, muss aber einen weiteren Clothesline einstecken. Als er wieder oben ist will Cena schon die Protobomb zeigen, aber Underbreaker ist dafür deutlich zu schwer und so kann dieser einen Headlock gegen Cena zeigen und dann ihm einen harten Schlag in diesen Headlock herein verpassen. Cena geht zu Boden und UB post erstmal. Die Buhrufe sind lauter als alles andere, doch Underbreaker hat seinen Gegner schon wieder oben und haut ihn in die Ringecke. Dort gibt es viele Shoulderblocks in die Magengrube seines Gegners. Dieser taumelt aus der Ecke heraus und kassiert dann auch einen harten Sidewalk Slam. Das Cover bringt nur einen One Count ein, was den Underbreaker ein wenig verärgert. Er zerrt seinen Gegner wieder hoch und schleudert ihn in die Seile. Dann gibt es einen Tilt a Twirl Backbreaker gegen Cena und er behält seinen Gegner sogar in dieser Position und drückt dessen Oberkörper weiter nach unten. Cena schreit vor Schmerz, was den Underbreaker sichtlich erfreut. Nach kurzer Zeit lockert dieser den Griff und Cena bleibt mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden liegen. Nun wird er vom Underbreaker wieder hoch genommen und in die Seile geschleudert. Dieser will jetzt eine Clothesline zeigen doch Cena duckt sich drunter durch und zeigt einige Flying Shoulderblocks. Diesmal zeigt er dann aber nicht die Protobomb sondern einen schönen Dropkick in den Rücken vom Underbreaker bevor dieser sich umdrehen kann. Als er aus den Seilen zurück gestolpert kommt, rollt Cena ihn ein um einen Two Count zu ergattern. Underbreaker kommt wieder hoch und kassiert einen Fishermans Suplex von Cena. Dieser hat jetzt einen Lauf und macht sich bereit für das Attitude Adjustment. Der Underbreaker kommt hoch und strauchelt auf ihn zu. Da wird er auf Cenas Schultern genommen, doch dieser bricht unter der Last und den Ellenbogenschlägen vom UB zusammen. Der stößt Cena in die Seile aber der kann noch einmal mit einem Crossbody Block kontern. Diesmal zerrt er ihn schnell auf die Beine und schleudert ihn eine Ringecke. Doch Cena hat nicht lange Freude denn sein Whip IN Versuch wird aus gekontert und als er zurück kommt kassiert er einen sehr harten T-Bone Suplex. Der Underbreaker verliert unüblich für einen Heel keine Zeit und zieht den Tombstone durch, Cover 1,2,3 and out!

    Ding!
    Spoiler:
    Sieger: The Underbreaker

    Die Musik des Underbreakers beginnt und er verlässt fluchtartig den Ring.

    Backstage sehen wir Sting und Ronin Mistico. Beide haben etwas zu besprechen wie es aussieht.

    Sting: So, Ronin bist du bereit heute Abend den ring mit diesen Zwei Idioten aufzuwischen?

    Ronin Mistico: Aber sicher doch, das Match heute Abend wird nicht lange dauern. Ich will mich bei den Fans entschuldigen das wir nur ein so kurzes Match dann zeigen können. Aber das ist halt wenn man uns Zwei so Waschlappen als Gegner hinstellt.

    Da kommt auf einmal John Morrison hinzu und hat auch was zu sagen.

    John Morrison: Ihr beide? Ihr beide wollt heute Abend gewinnen? Das ich nicht lache. Ich würde eher gegen Jeff Hardy verlieren als das man euch beide siegen sieht. Und da ich der Shaman of Sexy bin werde ich nicht verlieren und ihr werdet nicht gewinnen!

    Dann verlässt John Morrison den Raum und die anderen beiden fragen sich was das jetzt sollte.

    im Ring ertönt nun die Theme von Ronin Mistico der zum Ring kommt! Sting soll anscheinend anschließend erscheinen, doch aufmal kommen Jason Tayrona und Sheamus hinter Ronin Mistico auf und prügeln auf ihn ein! Sting will den Save machen doch er rennt direkt in den Bicyle Kick! Nun kommen endlich einige Security in die Halle und sie Disskutieren mit dem Ringrichter das man das Match abbrechen sollte, doch Sting ist auf den Beiden, wenn auch sehr benommen und immernoch mit sein Verband um die Hüfte! Er will das Match einleuten, doch Ronin Mistico bewegt sich nicht mehr richtig! Sting wird nun zum Ring gemacht und dort geht es auch gleich los!

    2 Match
    Handicap Match
    Sting vs Jason Tayrona & Sheamus


    Jason Tayrona geht auf Sting hoch und hält ihn oben um ihn fertig zu machen. Er beleidigt den Face und verpasst ihn dann den Stunner! Es folgt ei nTag mit Sheamus der zum Bicyle Kick bereit macht und diesen schließlich auch durchzieht! 1....2.....3
    Sieger: Sheamus & Jason Tayrona

    Beide Heels gehen feiernd aus den Ring und gehen dann Backstage! Die Halle ist im Ring immernoch geschockt und feuert Sting an, als dieser in einer Trage aus der Halle geführt wird!

    Unter lauten Jubelrufen hat gerade John Morrison die Halle betreten und unter gemischten Reaktionen, mehr negativen, folgt jetzt Jeff Hardy. Beide sind im Ring und es kann endlich los gehen mit der viel erwarteten Action.

    3 Match
    Singles Match
    John Morrison vs Jeff Hardy

    Ding!

    Der Ringrichter gibt das Match frei und beide blicken sich kurz an. Sie gehen aufeinander zu und halten die Köpfe aneinander, bis Hardy einen unfairen Headbutt zeigt und John Morrison in die Ecke taumelt. Dort gibt es einige unerlaubte Back Chops bis der Ringrichter ihn weg zieht und er unter viel Heat post. Nun rennt er wieder an und will eine Clothesline in der Ecke zeigen, aber Morrison weicht aus, Hardy tippst zurück und Morrison will schon gleich den Chuck Kick zeigen. Natürlich ist es noch zu früh und Hardy zieht den Kopf weg. Doch das scheint Morrison eingeplant zu haben und so weicht er athletisch einem Neckbreaker Ansatz aus und hat jetzt von hinten Hardy und lässt sich aus dem Sleeper nach hinten rutschen. Nach diesem Sleeper Slam nutzt er die Seile und wartet bis Hardy wieder steht, um dann einen Springboard Clothesline zu zeigen. Jedoch weicht auch hier Hardy aus und es gibt einen Kick in den Magen und einen ToF Ansatz, aber Morrison dreht sich raus und versucht einen Back Slide, aber Hardy rollt sich durch und versucht einen Shining Wizard Kick. Aber dieses Match ist unglaublich athletisch geprägt und so verfehlt dieser Kick und Hardy wird eingerollt. Das Cover geht nur bis zwei, aber selbst das schon sehr knapp. Beide gehen wieder aufeinander zu, doch da kassiert Morrison einen tiefen Arm Drag. Als er nun zurück kommt, kann Hardy einen Dropkick zeigen. Morrison taumelt und Hardy zeigt einen Eye Rake und dann seinen berühmten Sitout Suplex Slam.

    John strauchelt und fällt sitzend in die Ringecke, wo Hardy auch gleich mit einem Hardyac Arrest nach setzt.

    Er zieht Morrison aus der Ecke und hakt sein Bein ein. Doch auch hier kann sich Morrison bei zwei befreien. Hardy wird sauer und diskutiert mit dem Ringrichter. Danach nimmt er Morrison wieder hoch und tritt ihm gegen den Oberschenkel. Dann geht er auf den Apron und springt mit einer Slingshot Clothesline heran, doch Morrison duckt sich und zeigt einen wunderbaren Backflip Side Slam gegen den Hardy Nr. 1

    Das Cover hinterher, aber auch hier nur bis 2 und die Halle war schon in Jubel ausgebrochen. Doch da müssen sie wohl noch ein wenig warten und so nimmt Morrison seinen Gegner hoch und setzt ihn auf die Ringecke. Dort gibt es einen Austausch an Schlägen zwischen beiden Kämpfern, den Hardy mit einem Headbutt für sich entscheidet. Er steigt nach oben auf die Seile und will springen, aber Morrison springt herauf und kann einen Kick gegen den Kopf des jungen Hardy zeigen. Dieser hängt auf der Ringecke und Morrison dreht ihn um. Jetzt nimmt er ihn am Kopf, geht von der Ecke und zieht Hardy soweit, das er gerade noch mit den Schuhen auf den Seilen ist, wonach er dann einen schönen Swinging Facebuster, eine Art Moonlight Drive zeigt. Das Cover gleich hinterher und alle sind sich sicher Morrison hat das Ding hier in der Tasche. Denkste! Hardy kann bei zwei ins Seil greifen und Morrison ist geschockt darüber. Er nimmt Hardy und zieht in die richtige Position, lässt sich keinerlei Zeit und will den Starship Pain durchziehen, doch Hardy zieht die Knie an. Morrison kann stehen bleiben, hält sich aber die Rippen. Hardy will die Situation nutzen und ist wie wieder geboren. Er tritt Morrison in den Unterleib und wieder der ToF Ansatz. Doch er ist wohl zu unaufmerksam und geschwächt, denn Morrison dreht das in einen sehr komischen Moonlight Drive Ansatz um. Hardy schafft es Morrison in die reichlich entfernten Seile zu stoßen, was dieser aber perfekt für den Chuck Kick ausnutzen kann.

    Morrison setzt schnell nach, Starship Pain, Jubel in der Halle, Three Count, over, out.

    Ding!
    Spoiler:
    Sieger: JOhn Morrison

    Morrison feiert noch ein wenig in der Halle während wir wieder Backstage schalten.


    Als John Morrison Backstage kommt nach dem Sieg gegen Jeff Hardy wird er sofort von unserem Interviewer aufgehalten und gleich interviewt.

    Michelini Gorgonzola: So, John Morrison was sagen sie über ihren heutigen Sieg?

    John Morrison: Was soll ich gross darüber sagen ausser das Jeff es nun ein für alle mal einsehen muss das er schlecht ist!

    Michelini Gorgonzola: Und was haben sie als nächstes vor?

    John Morrison: Der Shaman of Sexy weiss nie was er als nächstes vor hat. Er lässt sich einfach überraschen und wird weiterhin gewinnen. Das einzige was ich weiss ist das Jeff Hardy mir nun nicht mehr in die Quere kommen wird!

    Mit diesen Worten verlässt er das geschehen.


    Auf dem Titantron sehen wir nun das 4 neue Superstars für nächsten Donnerstag angekündigt werden. Unter anderem wird The Gladiator sein Debüt feiern. Während für René Stevens schon der Gegner bekannt ist. Dieser ist Jeff Hardy welcher gerade von John Morrison besiegt wurde. Dann wird auch noch Triple HBK sein Comeback bei der CFL geben. Auch Cb Orange wird angekündigt!


    4 Match
    CFL Extreme Championship
    Extreme Rules Match
    Powerhorse vs Kurt Angle


    Powerhorse rennt Angle sofort mit einer Clotheline um. Powerhorse geht nun nach draußen und schnappt sich dort einen Stinknormalen Klappstuhl bei den Fans und geht mit diesen in den Ring! Er will zuschlagen, doch Angle duckt sich und verpasst Powerhorse dann ein Dropkick gegen das Knie. Kurt hebt The Pope nun hoch und whippt diesen in die Ringecke. Dort will er einen Running Crossbdoy zeigen, doch Powerhorse duckt sich und rennt in die Seile um zu einem Spear auszuholen, doch den Spear kann Kurt Angle abfangen indem er sich auf die Matte legt und das Bein von Powerhorse schnappt und ihn in den Angle Lock nehmen will, doch Powerhorse hat dies geahnt und kann Angle mit seiner Bein Stärke gegen die Ringecke hämmern. Powerhorse schnappt sich nun einen Stuhl und stellt diesen vor die Ringecke auf, wovor Kurt Angle in der Ringecke sitzt. Powerhorse rennt nun über den Stuhl mit einem Dropkick gegen das Gesicht von Angle in die Ringecke und covert ihn daraufhin 1....2..... Kickout. Kurt Angle befreit sich. Powerhorse legt den Stuhl nun in die Ringmitte und will Kurt Angle dann einen Neckbreaker auf den Stuhl verpassen, doch dieser kann mit einem Backbreaker kontern. Kurt Angle rennt nun in die Seile und verpasst Powerhorse aus dem lauf einen Fist Drop. Anschließend stellt er den Stuhl wieder auf und hebt Powerhorse in der Ringecke hoch. Er wartet nun bis Powerhorse auf ihn losrennt und Angle will ihn den Drop To Hold auf den Stuhl verpassen, doch Powerhorse hat dies geahnt und kommt mit einem Running STO und lässt daraufhin einen Tornado DDT auf den aufgeklappten Stuhl folgen, doch bei diesem Move kann Angle ihn anheben und mit einer Art Facebuster auf den Stuhl knallen! Kurt Angle hebt Powerhorse hoch und whippt ihn in die Ringecke, wo er einen Corner Bulldog folgen lässt. Anschließend geht Kurt Angle aufs Seil und will einen Frogsplash zeigen, doch Powerhorse rollt sich an die Seite und Kurt Angle fliegt ins leere! Nun covert Powerhorse ihn 1....2... Kickout! Powerhorse geht nun aus den Ring und will dort eine Leiter in den Ring bringen, doch als er diese in den Ring stemmen will kommt Kurt Angle mit einem Baseball Slide, jedoch hat Powerhorse dies geahnt und kann die Leiter verschieben, sodass Kurt Angle ins leere springt. Es folgt nun ein Running Leiterschlag von Powerhorse und Kurt Angle fängt an zu bluten. Powerhorse will dies ausnutzen und hämmert Angle seinen Kopf mehrmals gegen den Ringpfosten und zieht ihn dann an den Haaren nochmal wieder gegen die Ringtreppe! The Pope geht wieder in den Ring mit Kurt Angle und verpasst ihn dort einen Reverse Atomic Drop und will ihn dann einen Dropkick verpassen, doch Kurt Angle duckt sich und will den Angle Lock ansetzen, doch Powerhorse kann sich befreien indem er die Ringseile festhält und sich so rausdrückt! Nun steht er auf dem Apron und soll eine Clotheline von Angle kassieren, doch Powerhorse duckt sich und verpasst Angle dann einen Reverse Suplex nach draußen auf den harten Hallenboden. Es folgt ein Double Axe Handle von Pope auf Angle, als dieser wieder aufsteht, doch dieser kann ihn auffangen und verpasst ihn einen Belly to Belly Slam gegen die Ringabsperrung. Kurt Angle macht draußen weiter und schlägt auf Powerhorse ein wie er nur kann. Anschließend hebt er diesen via Back Suplex an und lässt ihn auf die Ringabsperrung fallen! Doch damit nicht genug Kurt Angle verpasst ihn noch einen Dropkick und Powerhorse knallt mit den Hinterkopf direkt auf die Ballustrade. Kurt Angle greift sich nun Powerhorse und whippt diesen in den Ring! Er nimmt nun einen Tisch mit in den Ring und stellt diesen in der Ringmitte auf. Nun stemmt Kurt Angle die Leiter und stellt diese direkt vor der Ringecke auf! Nun verpasst er Powerhorse noch einige Schläge an den Kopf und legt ihn dann auf den Tisch drauf! Er steigt nun langsam die Leiter hoch und will dann einen Moonsault zeigen, doch Powerhorse steht auf und will mit auf der Leiter, doch Kurt Angle verpasst ihn einige Kicks an den Kopf, als dieser noch nicht ganz oben ist! Oben auf der Leiter, als Powerhorse es endlich geschafft hat entsteht ein kleiner Brawl und Kurt Angle will einen German Suplex von der Leiter zeigen! Er stemmt sich hinter Powerhorse, doch dieser hält sich an der Leiter fest die fast umkippt! Nun verpasst Powerhorse ihn einige Elbow Smashes und Pusht ihn dann von der Leiter durch den Tisch, der im Ring steht! Er steigt nun nach unten und nimmt Kurt Angle in den Candian Destroyer ansatz und dieser gelingt Tatsächlich! Das Cover folgt 1.....2...... Powerhorse lässt Kurt Angle los und nimmt ihn plötzlich in den Walls of Horse! Kurt Angle zögert keinen Augenblick und muss sich sofort via Tape Out geschlagen geben!
    Spoiler:
    Sieger via Submission und NEUER! CFL Extreme Champion: Powerhorse (c)

    Powerhorse ist außer sich vor Freude über den Sieg und bekommt den Titel vom Ringrichter übergeben! Powerhorse geht mit seinem hart erkämpften Titel Backstage!

    Powerhorse kommt mit seinem gerade gewonnenen CFL Extreme Championchip Backstage wo er gleich von Michelini Gorgonzola unserem Interviewer abgefangen.
    Michelini Gorgonzola: Herzlichen Glückwunsch zu ihrem Titelgewinn.
    Powerhorse: Ihre gratulationen können sie sich Schenken, das hat nichts zu meinem Sieg beigetragen! Also stellen sie mir die nächste Frage, ich will auch irgendwann nachhause!
    Michelini Gorgonzola: Was haben sie nun als nächstes vor?
    Powerhorse: Ich werde ver…..
    Doch weiter kommt er nicht den da kommt Kurt Angle welcher Powerhorse von hinten mit einem Singapore Cane mehrmals auf den Rücken schlägt. Er macht immer weiter weil er es nicht wahrhaben will das er verloren hat. Bis er dann einen Belly to Belly Overhead release Suplex zeigt. Dann holt sich Kurt Angle einen Tisch und stellt diesen auf. Sofort nimmt er sich den Benzinkanister neben dran und leert den Inhalt auf den Tisch. Er zündet den Tisch an und nimmt sich Powerhorse zum Olympic Slam Ansatz welchen er auch durchbringt und dies durch den brennenden Tisch!

    5 Match
    CFL Tag Team Championship
    Straight Edge Kids vs Dreamnation vs Deadgame & Smoking Survivor


    ~ Dreamnation Theme ~

    Jeff Deritton und Mr Amazing betreten die Rampe und die Fans fangen direkt zu buhen an. Mr Amazing geht zum Ring und schaut sich ein wenig um. Deritton geht dierkt nach und steigt aif den Apron. Er guckt MRA an und geht dann ebenfalls in den Ring.

    ~ SEK Theme ~

    Cm Punk kommt zusammen mit seinem Freund und Partner Shawn Michaels auf die Rampe und die Fans und Zuschauer fangen zu jubeln an und stehen auf. HBK klatscht bei seinen Fans auf der Linken Siete ab und Cm Punk auf der Rechten. Dann Laufen sie weiter zur Stahltreppe und steigen in den Ring. Sie machen noch kurz einen Handklatsch udn warten auf Mindgames.

    ~ Mindgames Theme ~

    Smokin Survivor und Deadgame betretten die grosse Halle und eine hälfte jubelt doch die andere buht. Smokin Survivor stört es nich. Genau so wenig wie seinen Partner. Alle 3 Tag Teams stehen im Ring und das Match kann beginnen.

    ~ DING DING DING ~

    Zuerst stehen Shawn Michaels, Deadgame und Mr Amazing im Ring. MRA rennt auf HBK zu und haut ihm gegen das Schienbein. HBK fällt auf die Knie und Mr Amazin haut ihm mit den Fäusten gegen die Stirn doch Deadgame hats Langweilig und dreht Mr Amazing an der Schulter um und brüllt ihn an. Mr Amazing will sich das nicht bieten lassen und möchte ihn mit einem Clothesline umhauen doch er duckt sich und HBK haut MRA's Bein weg. Jetzt stehen sich Deadgame und HBK gegenüber. Deadgame überlegt kurz und Taggt dann mit seinem Partner Smokin Survivor der Shawn Michaels dierkt umhauen will der hingegen weicht aus und SS stolpert über den liegdenden Mr Amazing. The HBK zeigt einen Taunt und Taggt ebenfalls mit seinem Partner Punk der Smokin Survivor direkt mit einem Roundhouse Kick umschlägt. MrA hat sich inzwischen auch erholt und steht langsam auf. Dann rennt Cm Punk auf ihn zu und zeigt einen Irish Whip. Mr Amazing haltet sich an den Ringseilen und springt zu seinem Partner. Es wird getaggt und Jeff Deritton steht im Ring. Nun geht es richtig zur Sache Punk und Deritton schlagen sich die Köpfe ein. Zuerst Jeff Deritton dann Cm Punk immer weiter und weiter bis dann plötzlich Smokin Survior dazwischen kommt und beide ausseinander schupft. Alle drei schauen sich an dann zeigt Punk mit dem Kopf zu Smokin Survivor und Deritton nickt. Smokin weiss nicht wass sie meinen und plötzlich stürmen sie auf SS. Deritton packt ihn sich von hinten und Punk haut ihm seinen Fuss ins Gesicht. Punk und Jeff schauen sich an bis Jeff die Lust vergeht und er locker zu Mr Amazing geht und mit diesem Abklatscht. Mra ist sich unsicher doch er lässt sich nix anmerken und kommt Punk nahe. Smokin jedoch haltet sich an seinem Kopf und kann mit grosser mühe aufstehen. Er lacht die zwei aus und taggt mit Deadgame der sofort auf die beiden stürmt doch Punk packt Mr Amazing an der Schulter und zeiht ihn an seinen Platz hingegen er mit einem riesen Sprung mit seinem Partner the HBK taggt. Mra wird von Deadgame umgehauen und Der lässt sich feier doch dabei sieht er Shawn Michaels von hinten nicht der ihn mit einem Suplex nach hinten auf die Matte befördert. Dann läuft er schnell zu ihm und zeigt das Cover: 1.......2...Doch MrA kommt dazwischen und stampft auf HBK's rücken. Dann macht sich oben Deritton bereit. Mra taggt mit diesem und er springt von der Ringecke. Shawn Michaels rollt sich weg und Jeff Deritton landet auf dem liegenden Deadgame direkt dannach kommt wieder das Cover: 1...Nein HBK zeiht Deritton an den Füssen weg der steht direkt nachdem auf und schreit den Heart Break Kid an. Was ist das ?! Cm Punk stürmt in den Ring und der Referee ist abgelenkt. Deritton schaut nach hinten doch bekommt einen Tiefschlag von Shawn Michaels. The Last Call reisst die Augen auf und fällt runter auf die Knie nachdem liegt er Ganz. Der Ringrichter schreit Cm Punk an und schickt ihn zurück auf den Apron. HBK lehnt sich an die Ringseile und ruht sich aus. MrA jedoch schleicht sich zu diesem und haut ihn gegen dne Hinterkopf. HBK dreht sich um doch What Deadgame springt auf und rollt Shawn Michaels ein: 1........2...........Kickout ! Ouh war das Knapp. Jetzt wird wieder getaggt und Smokin Survivor kommt für Deadgame in den Ring und schlägt HBK mit dem Clothesline um der dann sofort wieder aufsteht und wieder liegt. Smokin Survivor zeigt ein wenig Taunts bis Jeff Deritton aufsteht und ihn auf den Rücken schlägt. Dabei packt er Smokin Survivor und schleudert ihn gegen seinen Partner der auf dem Apron steht. SS knallt mit seiner Stirn gegen seinen Partner Deeadgame und der fliegt vom Apron runter genau wie Survivor auf die Matte. Jetzt geschieht wieder ein Tagg. Shawn Micheals zieht sich in seine Ecke und klatscht mit Cm Punk ab der dann in den liegenden Deadgame rutscht und ihn aus dem Ring befördert dann zu Jeff Deritton rennt er ihm aber den Hacken stellt und einen Move zeigen will doch MrA will ebenfalls zum einsatz kommen und atggt unfreiwillig mit Deritton indem er ihm auf den Rücken klatscht und in den Ring steigt. Deritton ist stink sauer er brüllt MRA an doch der ignoriert dies einfach bis Deritton die Sicherungen platzen und er MRA in den Magen haut und knallhart den Last Call gegen seinen Partner zeigt. Die Fans sind geschockt und Buhen doch Jeff geht das am hintern vorbei und der steigt auf den Apron und dann runter auf den Boden. Cm Punk nutz dies und zeigt den Cover: 1....2.......3....

    ~ DING DING DING ~
    Spoiler:
    Sieger: Straight Edge Kids und somit Neue Tag Team Champions

    Smokin Survivor kommt zu spät und fasst sich an den Kopf hingegen CM Punk sich aus dem Ring rollt und zu seinem Partner rennt.

    Die beiden bekommen ihren neuen Title überreicht und freuen sich unglaublich über den Sieg. Die Fans sind geschockt nach der Aktion von Jeff Dertitton. Genau wie Smokin Survivor geschockt ist das er zu spät gekommen ist. Der Theme Sing ertönt von der SEK und die beiden gehen glücklich un zufrieden mit den neuen Titles aus der Halle.

    Vor dem Main Event schalten die Kameras noch einmal zu unserem Interviewer Michelini Gorgonzola, bei ihm steht Randy Orton welcher heute Abend auf Ryan Carter trifft.

    Michelini Gorgonzola: Randy Orton in wenigen Minuten treffen sie auf Ryan Carter um den CFL World Television Championchip. Was sagen sie zu ihrem heutigen Gegner?

    Randy Orton: In den letzten Wochen ist er über sich hinausgeschossen. Vor allem am Donnerstag als er es wirklich gewagt hat mich mit einem Stuhl zu schlagen. Trotzdem bin ich unserem GM The Kill dankbar das er mir dieses Titelmatch zugesprochen hat.

    Michelini Gorgonzola: Und wird Carter heute Abend bluten müssen?

    Randy Orton: Oh, Ja das muss er. Er wird für das bezahlen was er am Donnerstag getan hat.

    Dann verlässt Randy Orton den Raum und es wird nochmals in eine letzte Werbepause geschaltet (Die übrigens nur CFL sachen Promotet).

    6 Match
    Main Event
    CFL World Television Championship
    Ryan Carter vs Randy Orton



    Kommen wir nun zum Main Event des Abends, das Match um den CFL World Television Championship zwischen Ryan Styles und Randy Orton. Als erstes ertönt die Theme von Randy Orton, dieser betritt unter zahlreichen Pops die Halle, und begibt sich in gewohnter Manier in den Ring. Nun ertönt auch die Theme von Ryan Styles, dieser betritt unter massig Heat die Halle, er scheint die Fans aber nur zu ignorieren und begibt sich auf direktem Wege zum Ring. Als Beide nun im Ring sind streckt der Ringrichter noch mal den Titel in die Höhe um den es geht. Anschließend checkt er noch mal ob irgendjemand etwas Illegales bei sich hat. Da dies nicht der Fall geht, eröffnet er nun das Main Event.

    Beide tasten sich erstmal vorsichtig, aber ehe es in einen Lock Up geht, diesen kann Orton gewinnen und er zeigt einen Uppercut gegen Ryan, anschließend will er ihn einen Suplex verpassen, doch Ryan kann kontern, will einen Schlag zeigen, doch den kann Orton kontern will seinerseits nun eine Clotheline gegen Ryan zeigen, doch Ryan kann ausweichen, und Orton von hinten umklammern und zeigt nun einen schönen Takedown. Nun zeigt er einige Kicks gegen den Rück von Orton, nun nimmt er Anlauf in den Seilen und es folgt eine schöner Kick gegen den Kopf von Orton. Das erste Cover im Match 1…2. aber Orton kann sich noch ziemlich leicht befreien. Ryan hebt nun Orton wieder hoch und will ihm einen Suplex verpassen, welcher auch durch geht. Nun nimmt Ryan Orton ihn einen Bow and Arrow Hold, Doch Orton kann sich hochkämpfen und beide gehen wieder in einen Lock Up über, diesen kann Ryan aber für sich entscheiden und er zeigt einen schönen Monkey Flip gegen Orton, sofort dach kommt ein schöner Running Elbow gefolgt von einem Leg Drop. Ryan posiert nun vor den Fans und scheint den Heat, denn er bekommt zu genießen, doch plötzlich kommt von hiten Orton und zeigt einen Roll Up gegen Ryan 1…2… aber nein er kann sich noch mal befreien. Orton setzt aber direkt mit seinen Tritten gegen verschiedene Körperstellen nach. Danach wartet er bis Ryan wieder auf den Beinen ist, whipt ihn gegen die Seile und zeigt einen schönen Powerslam. Sofort das Cover 1…2… aber Ryan kann sich wieder befreien. Orton packt Ryan wieder, whipt ihn wieder gegen die Seile und will einen Back Body Drop zeigen, doch da beugt er sich zu früh runter und Ryan kann mit einem Kick kontern, und zeigt eine schöne Sunset Flip Powerbomb gegen Orton. Das Cover 1…2… aber wieder ein Kickout von Orton. Es geht schon zu Beginn dieses Matches heiß her. Ryan geht nun zum ersten Mal aufs Tope Rope. Er wartet bis Orton wieder auf den Beinen ist und kommt mit einem schönen Crossbody angesprungen, setzt aber kein Cover an sondern zeigt, eine Tritt in den Bauch von Orton, und anschlie0end eine harten Kick gegen den Kopf. Ryan setzt nun sofort einen Armbar gegen den rechten arm von Orton an. Orton versucht sich zu befreien und ihm gelingt es schließlich unter den Anfeuerungsrufen, der Zuschauer die Seile zu erreichen so dass, Ryan den Griff lösen muss. Ryan zieht nun Orton wieder in die Mitte des Ringes und zeigt einige Tritte gegen den rechten Arm von Orton um diesen weiter zu bearbeiten. Ryan hebt Orton nun wieder hoch und setzt verdreht Orton den Arm, nun folgt ein schön ausgeführter Scoop Slam, wieder gefolgt von Tritten gegen den rechten Arm. Jetzt gibt es wieder einen Whip In gegen Orton diesen kann Orton aber mit einem schönen Dropkick kontern. Beide liegen nun in der Mitte des Ringes und werden vom Referee angezählt. Bei 5 kommen beide annähernd zeitgleich wieder auf die Beine. Es kommt nun wieder zu einem Lock up. Diesen kann Ryan gewinnen und er zeigt einen schönen Kick, wieder gegen den rechten Arm, vorn Orton, der diesem nun schon zuschaffen macht. Es folgt nun ein schöner Dropkick von Ryan gegen Orton. Nun geht Ryan aufs Apron und es soll eine Springboard Shooting Star Press folgen, doch nein Orton kann die Knie anziehen auf denen Ryan Styles hart landet. Beide liegen nun in der Mitte des Ringes, während die Fans völlig abgehen. Beide liegen nun wieder in der Mitte des Ringes und werden vom Offiziellen angezählt. Bei 5 kommt Orton aber schon langsam wieder hoch. Er hält sich sein rechten Arm der nun doch schon einiges aushalten musste. Nun ist auch Ryan Carter wieder auf den Beinen doch er fängt sofort einen Belly to Belly Side Suplex , von Orton ein. Das Cover von Orton 1…2… nein Ryan S. kann sich noch befreien. Orton deutet nun an das, er das Match mit dem RKO zu Ende bringen lassen will. Unter juble der Fans zeigt er seinen typischen Taunt. Als Ryan auf den Beinen ist soll der RKO kommen, doch Ryan kann Orton wegstoßen und mit einem schönen Enziguri kontern. Ryan springt nun sofort wieder auf, und geht steigt sofort aufs Turnbuckle. Dort präsentiert er sich nochmals den Fans, die ihn aber trotzdem gnadenlos ausbuhen. Doch Ryan lässt sich davon nicht ablenken und, zeigt einen wunderschönen 450° Splash. Sofort das Cover gegen Orton 1…2… aber nein in aller letzter Sekunde ein Kickout von Orton. Die Fans drehen nun völlig durch. Sie beginnen noch mal mit lauten „Let´s go Orton“ Chants. Orton scheinen diese Chants nun zu beflügeln, und er kontert prompt einen Suplexansatz von Ryan mit einem eigenen Suplex. Orton springt nun sofort wieder auf und zeigt einen harten Knee Drop gegen den Kopf von Ryan. Nun packt er Ryan und whipt ihn in die Ringecke. Dort folgen nun einige Schläge gegen den Kopf 1.2.3.4.5.6.7.8.9.10. Orton lässt sich nun von den Fans feiern währen Ryan in der Ringecke zu Boden geht. Orton setzt nun mit einigen Stopms in der Ringecke gegen Ryan nach. Ehe eine Alley Op Bomb folgt. Das Cover von Orton 1…2… aber nein auch Ryan kann sich wieder befreien. Orton packt Ryan sofort wieder und whipt ihn gegen die Seile. Doch Ryan kann sich an den Sielen festhalten. Orton will sofort mit einem Clotheline nachsetzen, doch Ryan kann kontern und Orton überwerfen, genau nach draußen auf den Hallenboden. Orton liegt nun draußen. Im Ring steht Ryan und deutet an was alle befürchteten. Es folgt die Springboard Shooting Star Press nach draußen. Ein unfassbarer Move. Beide liegen nun fast regungslos draußen auf dem Hallenboden. Der Referee beginnt nun beide anzuzählen. Als der Referee bei 6 angekommen ist, kommt Ryan wieder auf die Beine. Er packt Orton und rollt ihn in den Ring zurück. Im Ring zeigt er sofort ein Cover 1…2… aber nein in wirklich allerletzter Sekunde der Kickout von Orton. Die Fans und auch Ryan können es nicht fassen. Ryan packt nun Orton und verpasst ihm einen harten Back Suplex, gefolgt von einem schnellen German Suplex into a Bridge. 1…2… aber nein wieder kann Orton auskicken. Ryan packt nun Orton sofort wieder und zieht ihn zur Ringecke, dort steigt Ryan aus 2 Seil und zeigt einen perfekten Tornado DDT. Doch Ryan schafft es nicht sofort das Cover zu zeigen, sonder erst mit kurzer Verspätung. 1…2… und wieder kann Orton auskicken. Die Fans drehen nun absolut am Rad sie können es nicht fassen. Ryan kann es glaub ich selber nicht fassen. Er kriecht nun zu Orton und setzt tatsächlich einen Crippler Crossface an, doch Orton kann sehr schnell kontern und einen Arm Bar ansetzten. Ryan muss nun kämpfen um hier nicht aufzugeben. Schafft es nach einiger Zeit auch in die Seile und Orton muss die Aktion lösen. Beide stehen nun langsam wieder auf. Sie stehen sich nun in der Mitte des Ringes gegenüber, können aber kaum noch oben bleiben. Es folgt nun eine harte Rechte von Orton gegen Ryan, dieser kontert aber ebenfalls mit einer harten Rechten. Dies geht solange hin und her bis Ryan plötzlich einen Spinning Wheel Kick zeigt und Orton zu Boden befördert. Doch was ist das plötzlich kommt Jeff Deritton mit einem Stuhl die Halle runtergerannt. Er attackiert Ryan Styles sofort mit dem Stuhl und verpasst auch Orton einen Suthlschlag. Der Referee weiß nicht was er machen soll und disqualifiziert beide!

    Spoiler:
    Sieger: Draw

    Die Fans können es nicht fassen. Im Ring verpasst Jeff Deritton den Beiden einen Stuhlschlag nach den anderen. Solange bis beide bluten danach schmeißt er sie aus dem Ring. Im Ring bleibt nun Jeff Deritton alleine zurück und damit geht Bloody Snow off air..




    Zuletzt von René am Di 07 Dez 2010, 21:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    TheAwesomeHool

    Anzahl der Beiträge : 302
    Anmeldedatum : 18.11.10
    Alter : 20
    Ort : Wien B-)

    Re: CFL Bloody Snow!

    Beitrag  TheAwesomeHool am Di 07 Dez 2010, 21:06

    Yeah! DAS WAR HAMMER! Echt Respekt!

    Die Promos und Backstage Segmente waren gut geschrieben und man konnte sich richtig hineinversetzen. Trotzdem sollte man noch mehr Punsh in die Segmente bringen! Sonst wird es schnell langweilig. Aber das wurden sie gottseidank nicht. Auch immer wieder nette Sätzchen reingebracht! Very Happy Nun zu den Matches. Die waren echt PPV Like! Lang, ausführlich und sehr, sehr spannend! Die Matches wurden immer besser. Und den Abschluss hat dann ein wirklich überragendes Main Event gemacht. Aber eins muss ich leider sagen. Das TT Match zwischen Jason, Sheamus, Sting und Ronin hat mir um ehrlich z usein nicht gefallen. Und da verstehe ich eins nicht. Benny bekam den Auftrag dieses Match zu schreiben, und dann muss Ronin in der letzten Sekunde noch einspringen?! Danke an Ronin das er sich geopfert hat! Very Happy Doch auch das Ronin vor dem Match verprügelt wurde gefiel mir nicht sonderlich. So war die Spannung in dem Match weg! Doch insgesamt ist das nicht weiter schlimm! Der Rest war wirklich großartig! Bin eben grade erst fertig geworden zu lesen. Und ich hab noch immer Herzklopfen!

    MfG Jason Smile
    avatar
    MayHem

    Anzahl der Beiträge : 328
    Anmeldedatum : 17.11.10
    Alter : 107
    Ort : Köln

    Re: CFL Bloody Snow!

    Beitrag  MayHem am Di 07 Dez 2010, 21:51

    Mein Wrestler heißt Ryan Carter ^^Schnell ändern Exclamation
    avatar
    Rex Kitchen

    Anzahl der Beiträge : 119
    Anmeldedatum : 17.11.10
    Alter : 22
    Ort : Bavaria; Munich

    Re: CFL Bloody Snow!

    Beitrag  Rex Kitchen am Mi 08 Dez 2010, 14:18

    ja er heißt ryan carter xD

    Also ich fands auch ein sehr gutes PPV mit langen, aber nicht zu langen Matches und schönen Segmenten, Interviews vielleicht ein wenig zu kurz, aber trotzdem gut. Dann komm ich gleich mal zum Main Event. Sehr schön geschrieben, wer auch immer das war (ich tipp auf kill xD) immer wieder gute moves rein gebracht. Finde das ende ein klein wenig schade, dass es keinen sieger gab, aber was solls, wenn sich jeff umbedingt einmischen will xD wird sicher noch ne coole fehde dann, aber am ende kann eben nur einer stehen und das wird Randy Orton sein! Cool
    avatar
    MayHem

    Anzahl der Beiträge : 328
    Anmeldedatum : 17.11.10
    Alter : 107
    Ort : Köln

    Re: CFL Bloody Snow!

    Beitrag  MayHem am Fr 10 Dez 2010, 18:36

    im match steht immernoch Ryan Styles...bite ändern wenns geht!

    Ich fand den PPV recht angenehm!Als erstes lobe ich das erste segmeent,dass fand ich klasse!Match nummer 2 ist zu lang!Ich finde alle Matches sollten recht viel geschrieben werden,egal ob dass die Fantasy Wrestler von Usern sind die nur 10-20 beiträge haben,kann mann trotzdem mehr schreiben.Auch wenn es ein Handicap Match war hätte mann mehr schreiben können.Main Event war gut,nur das Finish war weniger gut.Hätte mann sich für einen Title entscheiden solln.

    Gesponserte Inhalte

    Re: CFL Bloody Snow!

    Beitrag  Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 19 Okt 2018, 22:34